Karriere in der Augenoptik: Ausbilder im AWZ KarlsruheAugenoptik-Ausbilder Christian Sickel beim Seminar im AWZ Karlsruhe | Foto: Andreas Friedrich, Firma: Fred McFar Fotoproduktionen aus Karlsruhe
  • beoptician Perspektiven

Karriere in der Augenoptik: Ausbilder im AWZ Karlsruhe

Das aktuelle Ausbildungsjahr ist in vollem Gange. In Kürze werden sich die Auszubildenden des 1. Lehrjahres zu ihrer ersten überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung einfinden. Je nach Innungsgebiet im Südwesten findet der zweiwöchige Grundkurs entweder bei der Optonia in Diez oder im Aus- und Weiterbildungszentrum Karlsruhe statt.

Sowohl die beiden Grundkurswochen als auch die vier Fachkurse, die in den Lehrjahren 2 und 3 folgen, werden von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt: Augenoptikermeister und/oder Bachelor sind die Grundvoraussetzungen, um junge Menschen auf dem Weg in die Augenoptik zu begleiten.

Die Auszubildenden der Augenoptik aus ganz Baden-Württemberg sowie dem südlichen Rheinland-Pfalz werden kursweise in den fünf Ausbildungsbereichen unterwiesen. Maximal 78 Auszubildende sind wöchentlich in Karlsruhe – auf jeden Fall keine ruhige Angelegenheit!

Jungen Menschen etwas beibringen, die Liebe zum Beruf vermitteln und täglich das Beste geben – nur einige der Voraussetzungen, die ein Ausbilder oder eine Ausbilderin am AWZ in Karlsruhe braucht. Jan Geisemeyer, Ausbilder am AWZ seit dem ersten Schulungstag im März 2015, spricht im Film offen über seinen Arbeitstag im AWZ. Und auch Ausbildungsleiter Christian Sickel, der bereits zuvor in Leonberg als Ausbilder tätig war, erklärt, welche Eigenschaften man als Ausbilder mitbringen sollte: Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und handwerkliches Geschick! Welches Angebot die Augenoptiker-Innung Baden-Württemberg seinen Mitarbeitern im AWZ in Karlsruhe macht, erfahren Interessierte im Film durch Geschäftsführer Peter Kupczyk: Das AWZ bietet interessierten Augenoptikern die Möglichkeit, ihr Wissen weiterzugeben – auf technisch höchstem Niveau. Werkstattwochen zum Ausbau der eigenen handwerklichen Fähigkeiten, interne und externe Schulungen, ein Vollzeitjob und die Option, bei einem Umzug nach Karlsruhe zu Beginn im Boardinghouse (direkt neben dem AWZ) unterzukommen – all dies und noch viel mehr bietet ein Job als Ausbilder im AWZ Karlsruhe der Augenoptiker-Innung Baden-Württemberg.

Bewerbungen werden jederzeit gerne entgegengenommen (). Eine detaillierte Stellenausschreibung ist hier zu finden.

Ihr möchtet die Ausbilder gerne näher kennen lernen? In unserem Film über das Ausbilder-Team im Aus- und Weiterbildungszentrum erfahrt ihr alles Wissenswerte in 3 Minuten!