Berufsschulen Optiker / Berufsschule AugenoptikerBerufsschulen Augenoptiker | © RossHelen / iStockphoto.com
  • Ausbildung

Berufsschulen für Augenoptiker

Was passiert in der Berufsschule?

Als Azubi bist du in zwei Welten zuhause: Zum einen stehst du bereits in der Arbeitswelt und bist finanziell schon ziemlich unabhängig. Trotzdem bist du auch noch Schüler – allerdings nur in „Teilzeit“. Vielleicht erinnert dich der Alltag in der Berufsschule an die „normale“ Schule. Du machst Hausaufgaben, schreibst Arbeiten, bekommst Noten und bereitest dich auf die Abschlussprüfung vor. An der Berufsschule ist aber noch mehr eigenverantwortliches Lernen gefragt.

In der Berufsschule geht es nicht nur um gute Noten – deine Einstellung ist genauso wichtig. Kommst du pünktlich, verhältst du dich allen gegenüber sozial? Für die Augenoptiker-Ausbildung und die spätere Anstellung sind Eigenschaften wie Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und kommunikative Fähigkeiten besonders wichtig.

Was du in der Berufsschule für Augenoptiker lernst

Ganz klar: Damit du im Augenoptiker-Betrieb Vollgas geben kannst, brauchst du fachliches Wissen. Das macht dich fit für alle Anforderungen im Berufsalltag. Daher stehen in der Berufsschule fachtheoretische und praxisbezogene Unterrichtseinheiten auf dem Stundenplan. Zu diesen Lernfeldern gehören die Grundlagen der Brillenoptik und Korrektionsmittel. Außerdem wirst du über Themen wie Physiologie und Kundenberatung unterrichtet. Praktisch heißt das: Du lernst, wie du die optimalen Korrektionsgläser für einen Kunden ermittelst, Sehtestergebnisse erklärst und eine Brille reparierst. Zusätzlich musst du dich mit Themen wie Sonnenbrillen und Kontaktlinsen auskennen.

Die meisten Berufsschulen für Augenoptiker haben eigene Werkstätten, damit die Praxis im Unterricht nicht zu kurz kommt und anschaulich vermittelt werden kann. Hier absolvierst du Praxisstunden und technologische Praktika. Die Ausstattung einer Werkstatt entspricht möglichst dem aktuellsten Stand der Technik, damit du die modernsten Maschinen kennen lernen kannst. Damit Theorie und Praxis gut zusammen wirken, herrscht in der Regel einen guten Austausch zwischen der Berufsschule und deinem Ausbildungsbetrieb. Hier kannst du lesen, wie der Ausbildungsablauf insgesamt aussieht.

Berufsschule für Augenoptik: Allgemeinwissen und Zusatzqualifikationen

Neben den fachspezifischen Unterrichtseinheiten gibt es noch die sogenannten allgemeinbildende Fächer. Die kennst du noch aus der Schule: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftskunde, Religion/Ethik, Sport, Fremdsprachen, Geschichte usw. Zusätzlich gibt es weitere Angebote wie Computer-Unterricht oder die Möglichkeit eine Zusatzqualifikation zu erwerben.

Neben anderen Berufsschulen bietet beispielsweise die Gertrud-Luckner-Gewerbeschule Freiburg Augenoptiker-Azubis das Zusatzangebot „Management im Handwerk“. Anstatt allgemeinbildender Fächer hast du dann Unterricht in einer Fremdsprache (Französisch oder Englisch), lernst mit wichtigen Computeranwendungen umzugehen und was für das Management in Handwerksunternehmen nötig ist. Am besten checkst du das spezielle Angebot der unterschiedlichen Berufsschulen für Augenoptiker genau, bevor du dich für eine entscheidest.

Leben und lernen in der Berufsschule

Berufsschule heißt nicht nur Wissensvermittlung. Schließlich verbringst du hier viel Zeit. Je nachdem, ob du Blockunterricht hast oder jede Woche an bestimmten Tagen dorthin gehst, kann der Unterricht am Tag bis zu 8 oder 9 Stunden dauern. Dazu kommt noch das außerschulische Programm wie Sportveranstaltungen, Bewerbungstrainings oder Schüleraustausch-Aktionen. Anders als in vielen Betrieben bist du hier mit Gleichaltrigen zusammen. Oft ergibt sich mit den anderen Azubis aus deiner Klasse ein besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl.

Wenn es mit dem Lernen mal nicht so gut klappt, such dir andere, mit denen du eine Lerngruppe gründen kannst. Wenn du mit der Berufsschule, anderen Schülern oder Zuhause gerade mal nicht klar kommst, haben die meisten Schulen ein kostenloses Beratungsangebot. Sozialarbeiter sind deine Ansprechpartner und behandeln deine Probleme natürlich streng vertraulich.

Berufsschulen für Augenoptik in deiner Nähe

In dieser Liste haben wir für dich alle Berufsschulen für Augenoptik zusammengefasst und nach den einzelnen Bundesländern sortiert.


Berufsschulen in Rheinland-Pfalz

Berufsbildende Schule Bad Dürkheim
Am Salzbrunnen 7
67098 Bad Dürkheim

Tel.: 06322-9518-0
Fax: 06322-9518-44

E-Mail: www.bbs-duew.de

Berufsbildende Schule Gewerbe und Technik
Langstraße 15
54290 Trier

Tel.: 0651-718-1719
Fax: 0651-718 1718

E-Mail: www.bbsgut.de

Carl-Benz-Schule
 Berufsbildende Schule Technik Koblenz
Beatusstraße 143-147
56073 Koblenz

Tel.: 0261-941801
Fax: 0261-9418-164

E-Mail: www.bbs-technik-koblenz.de


Berufsschulen im Saarland

Techn. gew. Berufsbildungszentrum II
Außenstelle Malstatt
Paul Schmook-Straße 68
66115 Saarbrücken

Tel.: 0681-948 18-11
Fax: 0681-948 18-22

E-Mail: www.tgbbz2-saarbruecken.de


Berufsschulen in Baden-Württemberg

Gewerbliche Berufsschule
Balthasar-Neumann-Gewerbeschule
Franz-Sigel-Straße 59a
76646 Bruchsal

Tel.: 0 72 51-78 35 00
Fax: 0 72 51- 98 04 77

E-Mail: www.bns1.de

Berufliches Schulzentrum Leonberg
Fockentalweg 8
71229 Leonberg

Tel.: 07152-9320
Fax: 07152-932(0)-222

E-Mail: www.bszleo.de

Gertrud-Luckner-Gewerbeschule
Bissierstraße 17
79114 Freiburg

Tel.: 0761-2017853
Fax: 0761-2017855

E-Mail: www.glg-freiburg.de


Berufsschulen in Bayern

Landeshauptstadt München Berufsschule für Augenoptik
Marsplatz 8
80335 München

Tel.: 089-233 38905
Fax: 089-233 38906

www.bs-auge.musin.de

Berufliche Schulen, Direktorat 3
Sulzbacher Straße 102
90489 Nürnberg

Tel.: 0911-231-2810 und 0911/558124
Fax: 0911-558149

www.kubiss.de/schulen/schb/b3/indexframe.htm


Berufsschulen in Berlin

Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik
Haarlemer Straße 23-27
12359 Berlin-Neukölln

Tel.: 030-225027-800
Fax: 030-225027-809

www.oszimt.de


Berufsschulen in Brandenburg

Oberstufenzentrum Havelland
Bammer Landstraße 1
14712 Rathenow

www.osz-havelland.de


Berufsschulen in Bremen

Berufsförderungszentrum der Handwerkskammer Bremen
Schongauer Str. 2
28219 Bremen

Tel.: 0421 / 222744 432
Fax: 0421 / 222744 459

E-Mail:

Schulzentrum SII Utbremen
Meta-Sattler Str. 33
28217 Bremen

Tel.: (0421) 361-59688 oder -59689
Fax: (0421) 361-16019

E-Mail: www.szut.de/szut/sixcms/detail.php?id=111


Berufsschulen in Hamburg

Staatliche Gewerbeschule Fertigungs- und Flugzeugtechnik (G 15)
Brekelbaums Park 10
20537 Hamburg

Tel.: 040-4289530
Fax: 040 42895347

E-Mail: www.hh.shuttle.de/hh/g15


Berufsschulen in Hessen

Heinrich Kleyer Schule
Kühhornshofweg 27
60320 Frankfurt am Main

Tel.: 069-212 351 48
Fax: 069-212 307 32

E-Mail: www.heinrich-kleyer-schule.de

Max-Eyth-Schule Kassel
Weserstraße 7a
34125 Kassel

Tel.: 0561-774021
Fax: 0561-711954

E-Mail: www.max-eyth-schule.de


Berufsschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Aus- und Fortbildungszentrum der Augenoptiker-Innung Hannover
(Berufsschule in Niedersachsen)
Klosterstr. 3
29386 Hankensbüttel

Tel.: 05832 / 60 52
Fax: 05832 / 60 54

E-Mail: www.augenoptikerschule.de


Berufsschulen in Niedersachsen

Alice-Salomon-Schule

Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales der Region Hannover
Kirchröder Straße 13
30625 Hannover

Tel.: 0511-16844301
Fax: 0511-16844303

E-Mail: www.alice-salomon-schule-hannover.de

Alice-Salomon-Schule
Berufsbildende Schulen I der Region Hannover
Herrenhäuser Str. 10
30419 Hannover

Tel.: 0511-16843868
Fax: 0511-16841499

E-Mail: www.asbbs.de

Aus- und Fortbildungszentrum der Augenoptiker-Innung Hannover
Klosterstr. 3
29386 Hankensbüttel

Tel.: 05832 / 60 52
Fax: 05832 / 60 54

E-Mail: www.augenoptikerschule.de

Bildungszentrum für Technik und Gestaltung der Stadt Oldenburg
Straßburger Straße 2
26123 Oldenburg

Tel.: (04 41) 98 37 70
Fax: (04 41) 9 83 77 12

E-Mail: www.bztg-oldenburg.de

Berufsbildende Schulen II der Stadt Oldenburg
Straßburger Straße 2
26123 Oldenburg

Tel.: (04 41) 98 37 70
Fax: (04 41) 9 83 77 12

E-Mail: www.bbs2-oldenburg.de/optik

Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück
Brinkstr. 17
49080 Osnabrück

Tel.: 0541 982230
Fax: 0541 98223999

E-Mail: www.bbs-os-brinkstr.de

Berufsbildungs- und Technologiezentrum derHandwerkskammer Osnabrück-Emsland
Bramscher Str. 134 – 136
49088 Osnabrück

Tel.: 0541 / 69 29 – 720
Fax: 0541 / 40 91 – 334

E-Mail:


Berufsschulen in Nordrhein-Westfalen

Robert-Bosch-Berufskolleg der Stadt Dortmund
Brügmannstraße 29
44135 Dortmund

Tel.: 0231-5023146
Fax: 0231- 502 5120

E-Mail: www.rbb-dortmund.de

Hans-Böckler-Berufskolleg
Schule der Sekundarstufe II der Stadt Münster
Hoffschultestraße 25
48151 Münster

Tel.: 0251-9609240
Fax: 0251-96092449

E-Mail: www.hbbk-muenster.de

Carl-Severing-Berufskolleg füe Handwerk und Technik
Heeper Straße 85
33607 Bielefeld

Tel.: 0521-51 24 12
Fax: 0521-516355

E-Mail: www.carl-severing-berufskolleg.de

Friedrich-Albert-Lange-Berufskolleg
Carstanjenstraße 10
47057 Duisburg

Tel.: 0203-2832582
Fax: 0203-2834349

E-Mail: www.friedrich-albert-lange-berufskolleg.de

Berufskolleg Glockenspitz Krefeld
Glockenspitz 348
47809 Krefeld

Tel.: 02151-5990
Fax: 02151-559142

E-Mail: www.glockenspitz.de

Berufskolleg Kartäuserwall
Kartäuserwall 30
50678 Köln

Tel.: 0221-22191930
Fax: 0221-22191940

E-Mail: www.bk-kartaeuserwall.de

Berufskolleg für Gestaltung und Technik
Neuköllner Straße 15
52068 Aachen

Tel.: 0241-958810
Fax: 0241-9622333

E-Mail: www.berufskolleg-aachen.de

Albrecht-Dürer-Schule
Fürstenwall 100
40217 Düsseldorf

Tel.: 0211-8997300
Fax: 0211-8997309

E-Mail: www.ads-bk.de


Berufsschulen in Sachsen

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen
An der Markthalle 10
09111 Chemnitz

Tel.: 0371-675210
Fax: 0371-67521120

E-Mail:  www.bsz-gsc.de

Berufliches Schulzentrum für Bau und Technik
Güntzstr. 3-5
01069 Dresden

Tel.: 0351-447290

www.bsz-bau-und-technik.de


Berufsschulen in Sachsen-Anhalt

Berufsbildende Schulen „Otto von Guericke“
Am Krökentor 3
39104 Magdeburg

Tel.: 0391 53215-0
Fax: 0391 53215-50

E-Mail: www.bbsovg-magdeburg.de


Berufsschulen in Schleswig-Holstein

Landesberufsschule für Augenoptiker
Wiekstraße 5
23570 Lübeck-Travemünde

Tel.: 04502-887400
Fax: 04502-887407

E-Mail: www.berufsschule-der-handwerkskammer-luebeck.de


Berufsschulen in Thüringen

Staatliches Berufsbildendes Schulzentrum Jena-Göschitz
Rudolstädter Str. 95
07745 Jena

Tel.: 03641-29460
Fax: 03641-607588

E-Mail: www.sbsz-jena.de