Erfolgreiche MenschenErfolgreiche Menschen | © Syda Productions / fotolia.com
  • Tipps & Ratgeber

7 Fragen, die sich erfolgreiche Menschen stellen

1. Habe ich genügend Vertrauen in mich selbst?

Zweifeln ist menschlich, an sich zu glauben aber auch. Deshalb denken erfolgreiche Menschen nicht über ein mögliches Versagen nach, sondern fokussieren sich auf die anstehende Aufgabe. Sie sind motiviert und machen sich zu Beginn klare und eindeutige Gedanken über sich und den bevorstehenden Auftrag. Dabei spielt der Wille eine entscheidende Rolle. Fragt euch also vor einem Projekt, ob ihr euch zutraut, es zu meistern. Wenn ihr diese Frage klar mit Ja beantworten könnt, macht euch daran euer Ziel zu erreichen. Wenn ihr unsicher seid, versucht herauszufinden, woran das liegt. Ein kleiner Tipp: Positiv zu denken, ist der erste Schritt!

2. Mache ich das, was ich möchte?

Um erfolgreich zu sein, solltet ihr euch Gedanken darüber machen, was ihr wollt. Wenn man nicht hundertprozentig hinter dem steht, was man tut, erledigt man die Dinge nur halbherzig. Daraus folgt, dass man auf der Karriereleiter stehen bleibt. Seid ihr leidenschaftlich dabei und blüht in euren Aufgaben auf? Wenn ja, seid ihr genau richtig in dem vielseitigen Beruf des Augenoptikers!

3. Welche sind meine größten Stärken?

Sich einzugestehen, was man kann oder auch nicht kann, ist wichtig für den eigenen Werdegang. Wenn man intensiv über sich nachdenkt und sich besser kennenlernt, kann man selbst reflektiert an Aufgaben herangehen und Kritik konstruktiv verarbeiten. Und wer sich gut einschätzen kann, läuft auch nicht Gefahr sich zu überschätzen, sondern lernt schnell seine Stärken für sich zu nutzen. Erfolgreiche Menschen machen sich stets bewusst, worin sie gut sind und vor allem, was sie von anderen abhebt. Das macht sie so einzigartig.

4. Bin ich bereit aus meinen Fehlern zu lernen?

Der Zukunft ohne Angst entgegen zu blicken und die nächsten Schritte planen – könnt ihr das? Keine Angst, wenn ihr hier noch mit Nein antwortet, ist das gar nicht schlimm. Denn um das ohne Probleme zu können, muss man zurückschauen können und sich mit seinen Fehlern auseinandersetzen. Denn: Man kann wichtige Dinge aus den Fehltritten der Vergangenheit ziehen. Schließlich machen uns Erfahrungen, die wir sammeln, reicher. So können wir aus Rückschlägen positive Dinge ziehen und diese in zukünftige Entscheidungen einfließen lassen. Wer schlau ist, macht Fehler nicht zwei Mal! Das solltet ihr euch vor Augen führen, wenn ihr ein erfolgreicher Mensch sein möchtet.

5. Kann ich an meinen Aufgaben wachsen?

Der momentane Stand, der Staus Quo – erfolgreiche Menschen geben sich nicht mit ihm zufrieden. Sie sind ehrgeizig und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Sie wollen sich weiterentwickeln und mögen es nicht, auf der Stelle zu treten. Diese Menschen nutzen ihre Chancen und wollen auf ihrem Weg weiter kommen. Seid ihr auch so? Wenn nicht, solltet ihr nicht verzweifeln. Fangt klein an und steckt euch bescheidene Ziele, so merkt ihr, dass es Spaß macht diese zu erfüllen und werdet ehrgeiziger. Dann seht ihr schnell, dass Erfolg euch zufrieden macht – ein schönes Gefühl, aus dem ihr viel Bestätigung ziehen könnt!

6. Habe ich schlechte Angewohnheiten, die ich ändern kann?

Veränderung ist Fortschritt – und wer weiter kommen möchte, muss an sich arbeiten. Also solltest du herausfinden, was du besser machen kannst. Gehe selbst reflektiert mit dir und deinen Eigenschaften um, nur so erreichst du mehr im Leben. Triffst du nicht gern Entscheidungen? Dann versuche die Pros und Kontras zu bestimmten Punkten herauszufinden und dich dann für etwas zu entschließen. Wähle immer das, hinter dem du auch wirklich stehst. Oder bist du vielleicht ein Langschläfer? Dann versuche doch mal, früher aufzustehen. Du wirst sehen, wie viel mehr du am Tag erledigen kannst, wenn du etwas mehr Zeit hast! Oft sind es nur Kleinigkeiten, die erfolgreiche Menschen anders machen, doch gerade diese Nuancen können den Ausschlag geben.

7. Will mein Umfeld das Gleiche, wie ich?

Ziehen meine Freunde, Eltern und meine Familie mit mir an einem Strang? Das ist wichtig zu wissen, denn Erfolg kann die Beziehung zu all diesen Menschen verändern. Wenn du z.B. lange arbeiten musst oder viel unterwegs bist, ist es essenziell, dass dich deine Bezugspersonen unterstützen. Wenn du Menschen um dich herum hast, die ähnlich denken wie du und mit denen du gut zusammenarbeitest, kannst du mehr erreichen. Die Motivation steigt und du hast mehr Rückhalt.

Stärken und Schwächen Liste als PDF

Quelle: www.karrierebibel.de